Riesling - Aromen aus der Reifung

Orangenschalen

Orangenschalen

Zusammen mit den Fruchtaromen Apfel, Pfirsich und Mango bildet die Orangenschalenaromatik den "zweiten Frühling" eines Rieslings, der nach zwei bis drei Jahren Reife eintritt.

Diese Aromenausprägung gehört damit typischerweise zur Reifecharakteristik eines klassischen Rieslings ab Spätlesequalität aufwärts und kann bis zu zehn Jahren anhalten.

Dieses Duftbild tritt verstärkt in südlichen Anbaugebieten bei Rieslingen aus vollreifem Lesegut auf.

Textquelle: Aus dem Buch "Riesling". Mit freundlicher Genehmigung des HALLWAG-Verlags.
Text: © HALLWAG-VERLAG

[ Buch bestellen ]