Riesling - Anbaugebiete - USA - New York

Lake Erie

Lake Erie

Lake Erie AVA (American Viticultural Area), auch unter seinem indianischen Namen Chautauqua bekannt, umfasst eine Rebfläche von 8.000 ha.

Die kalten Luftmassen aus dem Norden werden vor Erreichen dieses Anbaugebiets von den nördlich liegenden Seen aufgewärmt, Temperaturextreme somit vermieden.

Lake Erie ist der größte Traubensaftproduzent innerhalb New Yorks und New York State selbst der größte Traubensafterzeuger der USA. Die Mehrzahl der dafür verwendeten Trauben entstammen der Rebsorte Concord.

Rebsorten für die Weinerzeugung sind Riesling und Seyval. Seyval wird auch in allen anderen Weinanbaugebieten von New York State angebaut.