Riesling - Aromen aus der Gärung

Ananas

Ananas

Eine besonders angenehme aus der Gärung resultierende Esterkomponente wird als leicht süßliches, frisches Ananasaroma beschrieben.

Diese eher kurzlebige Note wird durch kühle Vergärung und bestimmte Hefestämme gefördert.

Alle genannten Aromen, die unmittelbar aus der Gärung stammen, sind im Duftbild eines Rieslings nur im ersten Jahr eindeutig wahrnehmbar. Danach lässt ihre Intensität deutlich nach. Umgekehrt nehmen die Reifearomen im Alter zu.

Textquelle: Aus dem Buch "Riesling". Mit freundlicher Genehmigung des HALLWAG-Verlags.
Text: © HALLWAG-VERLAG

[ Buch bestellen ]