Riesling - Anbaugebiete - Deutschland

Die geschmackliche Vielfalt deutscher Rieslingweine beruht insbesondere auf den unterschiedlichen Böden und der kühlen Randlage der Weinanbaugebiete, die der Rieslingbeere eine lange Reifezeit gewährt.

Mit über 20.000 ha verfügt Deutschland  über die weltweit größte Anbaufläche für Riesling. Die Gesamtrebfläche Deutschlands umfasst rund 103.000 ha (2001). Die Weißweinsorten nehmen einen Anteil von 71,3%,  die Rotweinsorten 28,7% an der Gesamtrebfläche ein. Der Anteil der Rieslingrebe beträgt rund 21 %.

Weinanbaugebiet Rieslinganbaufläche [ha]
Rheinhessen 2.632
Pfalz 4.774
Baden 1.265
Württemberg 2.187
Mosel 5.417
Rheingau 2.478
Nahe 1.059
Ahr 37
Mittelrhein 342
Hessische Bergstraße 221
Sachsen 68
Gesamt 20.480